Diese Seite nutzt technisch notwendige Cookies. Diese ermöglichen die Nutzung des Angebotes der Website und gestalten den Besuch nutzerfreundlich. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie der Cookie-Richtlinie.

Lernen für die Praxis

Fort- & Weiterbildungen für den praktischen Einsatz im Pflege-Alltag

Gestandene Pflegeprofis
als Referenten

Themen aus
dem echten Pflegealltag

Am praktischen
Beispiel lernen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der kommenden 2 Monate

09.12.22 (Freitag)

  1. Begleitung am Lebensende

    für Pflegefachkräfte und Pflegekräfte
    2022.71.01.002.PBLI
    10:00–16:00 Uhr
    Leipzig
    Plätze frei

13.12.22 (Dienstag)

  1. 09:00–17:00 Uhr
    Webinar (digitaler) Schulungsraum der advita akademie
    Plätze frei

17.01.23 (Dienstag)

  1. 09:00–17:00 Uhr
    Leipzig
    Plätze frei

24.01.23 (Dienstag)

  1. Demenz, Delir, Depression

    für Pflegefachkräfte, Pflegekräfte und Betreuungskräfte
    2023.31.03.001.PBL
    10:00–16:00 Uhr
    Leipzig
    Plätze frei

27.01.23 (Freitag)

  1. Webinar/Online Workshop - Umgang mit schwerer Demenz - "Was geht, wenn nichts mehr geht?"

    für Pflegefachkräfte, Pflegekräfte und Betreuungskräfte
    2023.30.11.001.PBL
    10:00–16:00 Uhr
    Webinar (digitaler) Schulungsraum der advita akademie
    Plätze frei

30.01.23 (Montag)

  1. 09:00–17:00 Uhr
    Webinar (digitaler) Schulungsraum der advita akademie
    Plätze frei

02.02.23 (Donnerstag)

  1. Erste Hilfe Schulung Webinar

    2023.20.02.001.PBLI
    10:00–12:00 Uhr
    Webinar (digitaler) Schulungsraum der advita akademie
    Plätze frei

03.02.23 (Freitag)

  1. 10:00–16:00 Uhr
    Leipzig
    Plätze frei
  2. Demenz - Herausforderndes Verhalten

    für Pflegefachkräfte, Pflegekräfte und Betreuungskräfte
    2023.30.05.001.PBL
    10:00–16:00 Uhr
    Leipzig
    Plätze frei

06.02.23 (Montag)

  1. 09:00–17:00 Uhr
    Leipzig
    Plätze frei

»Seit unsere Mitarbeiterin in der advita akademie war, werden Abläufe im Pflege-Alltag deutlich effizienter umgesetzt.«

Inge Flasskamp
Pflegedienstleitung

»Die Weiterbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung gibt mir Sicherheit im Umgang mit beatmeten Patienten.«

Jan Schmidt
freiberuflicher Intensivpflegefachmann aus Suhl